Couscous mit Hühnerbrust: 2 Personen
Zutaten Couscous:
150 g Couscous
150 ml Wasser
60 g Aprikosen, getrocknet
60 g Pflaumen, getrocknet ohne Stein
60 g Datteln, frisch
40 g Pistazien, geschält und ungesalzen
3 EL Mandeln, gehobelt
1 Kugel Ingwer in Sirup
½ Limette, Reibe und Saft
1 EL Münze
¼ TL Zimt
20 g Butter, ungesalzen
Pfeffer, Salz

Die Aprikosen, Pflaumen und Datteln in Stücke schneiden. Die Ingwerkugel sehr fein hacken.
Die Pistazien in einer trockenen Pfanne kurz anbraten, auf einem Küchenpapier schütteln und beiseite stellen.
Die Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie eine leichte Farbe haben. Auf einem Küchenpapier schütteln, abkühlen lassen und beiseite stellen.

Limette waschen, gut trocknen und die Hälfte der Haut abreiben. Nun halbieren und den Saft aus der geriebenen Hälfte herauspressen.
Die Minze fein hacken und die Butter in sehr kleine Würfel schneiden.

Zimt, Limettenschale und Limettensaft in das Wasser geben, zum Kochen bringen und mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Couscous in eine Pfanne geben und mit dem kochenden Wasser aufgießen. Mit Plastikfolie gut abdecken und 2 Minuten einweichen lassen,
Entfernen Sie die Kunststofffolie und machen Sie den Couscous mit einer Gabel locker. Benutze deine Finger, um kleine Klumpen locker zu machen. Die Pfanne mit Couscous auf kleiner Flamme stellen und die Butter nach und nach hinzugeben und unter Rühren schmelzen lassen.

Nun alle anderen Zutaten unterrühren und alles auf eine Schüssel legen.

Zutaten Pouletbrust:
2 Pouletbrüste
2 EL Olivenöl
1 Glas Apricot – Citrus
2 EL Hühnerbrühe
1 EL Weisswein
Garn oder Spiesse

Die Pouletbrüste einschneiden, um eine Tasche zu machen. Füllen Sie sie mit einem kleinen Löffel Apricot – Citrus. Binden oder stechen Sie die Hühnerbrust kräftig zu.
Jetzt das Poulet bei mittlerer Hitze braten, bis es gar ist. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
Die restliche Apricot – Citrus mit Wein und Hühnerbrühe in die Pfanne geben. Leicht reduzieren.
Die Pouletbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce übergiessen und zum Couscous geben.

Zutaten Joghurtsauce:
125 Gramm griechischer Joghurt
1 EL Olivenöl extra vergine
1 EL Zitronensaft
1-2 EL Minze, gehackt
Pfeffer und Salz

Für die Sauce alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Separat servieren.

Dazu einen frischen Nüsslisalat servieren.

Vegetarische Option: Ersetzen Sie das Huhn durch Feta. Den Schafskäse in Würfel schneiden und mit den Apricot-Citrus mischen. Den Käse mit dem Couscous servieren.

 

Share This